Probleme mit der Leerlauf Drehzahl...

  • Hi Leute ich hab ein kleines Problem mit meiner Dicken... }4
    Ich kann meine Leerlauf Drehzahl nicht richtig einstellen. Entweder Sie läuft unter 1000U/min oder Sie läuft bei 3000 U/min.
    Dann hab ich noch was: Wenn ich Fahre und die Kupplung ziehe singt die Drehzahl bis 500 U/min ab und dann geht sie einfach aus.
    Egal was für ein Leerlaufeinstellung?????
    Ich habe den Vergaser schon raus gehabt, gesäubert, alles Düsen und Kanäle durchgeblasen.
    Dann hab ich schon alle 4 Ansaugstutzen erneuert.
    Scheiße Leute ich weiß nicht mehr weiter... }18
    Hab ihr vielleicht eine Idee... Erfahrungen oder so was???


    Kurz zu mir:
    Ich wohne in AC und Fahre seit 2004 meine GPZ 1100 (48000km).
    Ich war schon in England, Norwegen und Finnland mit der Kiste:)
    Dieses Jahr soll es in den Alpen gehen:)
    Rock on and Burn out
    lg Heimi

  • Hey Heimi
    Da ich im Augenblick leider viel in einem Krankenhaus aufhalte, schicke mir doch einfach mal deine Telefonnr. ( kein Handy )
    mit dem Hinweis wann man dich anrufen kann. melde mich dann sobald ich Zeit habe.
    der Zephy Depo hat mir auch sehr gut geholfen, ein netter Kerl .
    Bis dann <!-- e --><a href="mailto:ka1760-051@online.de">ka1760-051@online.de</a><!-- e -->

  • Zitat von "Heimi1100"

    Hi Leute ich hab ein kleines Problem mit meiner Dicken... }4
    Ich kann meine Leerlauf Drehzahl nicht richtig einstellen. Entweder Sie läuft unter 1000U/min oder Sie läuft bei 3000 U/min.
    Dann hab ich noch was: Wenn ich Fahre und die Kupplung ziehe singt die Drehzahl bis 500 U/min ab und dann geht sie einfach aus.
    Egal was für ein Leerlaufeinstellung?????


    Hallo Heimi,
    genau so macht´s meine Dicke (allerdings nur sporadisch) auch, dazwischen läuft sie hunderte km wie ein Uhrwerk.
    Und wenn ich zwecks Fehlersuche zu meinem Schrauber fahren will, ist der "Spuk" natürlich ohnehin sofort
    (spätestens aber 100 Meter vor dessen Werkstatt) wieder vorbei. Also keine definierte Fehlersuche möglich.


    Kurzfristige Ersthilfe: Mit "etwas" Choke fahren, dann funktioniert die Drehzahlregelung wieder.


    Mittelfristige Lösung: Zusatzstoffe (z.B. "Castrol Fuel Protect" o. ähnliches) zum Sprit dazugeben.
    Hab ich letzten Herbst (vor der Winterruhe) und heuer im Frühjahr (nach ca. 500 km) nochmals gemacht,
    danach ist die Dicke eigentlich die letzten 3000 km wieder problemlos gelaufen.


    Endlösung : noch }2 . Vor allem wenn man bedenkt, was du schon alles versucht hast.
    Vielleicht (oder besser gesagt hoffentlich) helfen hier ja dann die Tipps von Robbie und Frank weiter.


    Gruß Erwin

  • Zitat von "Heimi1100"

    Hi Leute ich hab ein kleines Problem mit meiner Dicken... }4
    Ich habe den Vergaser schon raus gehabt, gesäubert, alles Düsen und Kanäle durchgeblasen.
    lg Heimi


    im ersten Moment hätte ich auf schlimmernadeltventile getippt, wenn du aber die versagter komplett sauber gemacht hast und die ansaugstutzen neu sind, also keine fremdluft gezogen wird, gehe ich davon aus das du die düsen eingestellt hast und die versager an den uhren hattest. ist schon komisch, aber überprüfe noch deine motorendlüftung, wenn die dicht ist, kann es ähnliche effekte geben. ansonsten }22


    mal wieder kluchgeschnackt

  • Moinsen Leute
    Wo kann den die Motorentlüftung zu sein???
    Fuck ich hab jetzt mein Vergaser zum Ultraschall Säubern abgegeben und dann mal Schauen....
    Danke für die Hilfe ..


    MFG

    Let`s Rock

  • Hey
    Wenn deine Vergaser wieder drauf sind und der Bock immer noch schwierigkeiten macht,melde dich !!!
    Ein gebrauchtes Motorendlüftungventil habe ich letzens erst gekauft .mache dir dann ein Foto davon ,oder wenn du deines nicht wieder hin bekommst,kannst du mein Ersatzteil abkaufen. drücke dir die Daumen.
    Bis dann Frank

  • Ich bau morgen mein Fuck Vergaser wieder ein:) Ich bin mal gespannt........................................... }10
    Kann man das Entlüftungsventil nicht einfach raus lassen und ein T-Stück einbauen????
    Ich werde euch aufen laufenen halten.
    Rock on
    }25

  • Mahlzeit.... ;)


    Hallo Heimi,

    ruf mal da an wenn du Vergaserprobleme hast.

    http://www.zephyr-depot.de/

    Hat mit prima geholfen und ist günstig.


    Ich bin ja begeistert... 8| Unser Zephyr-Depot Uwe ist sogar hier im Forum verewigt... ;)

    (wir haben die Domain seit heute früh registriert, da wir sie zu einer Andenkenseite nutzen möchte) :huh:


    Ich habe aber für alle eine schlechte Nachricht, die pers. mit ihm auch in diesem Forum zu tun hatten: Unser Uwe ist im Juni viel zu früh von uns gegangen X/


    In den Zephyrforen sammeln wir gerade gemeinsam für seine Alexandra. :|

    Wer sich berufen fühlt das zu unterstützen, darf das gerne machen. ;Danke;