original Endschalldämpfer öffnen/ kürzen/ räumen

  • Hallo Zusammen,


    ich fahre jetzt über ein Jahr eine GPZ1100 1995 mit 72kW. Ich hatte sie mir als Zwischenlösung gekauft aber meine Frau ist von der GPZ so begeistert, dass ich sie nicht los werde. In diesem einen Jahr habe ich ein klein wenig verändert (LED-Rücklicht, schwarze Blinker, LED-Tachobeleuchtung, schwarze Scheibe) aber viele Möglichkeiten gibt es nicht was zu verändern. Das scheint aber auch nicht das Thema bei der GPZ zu sein, wenn man sich so umschaut.
    Naja - ich möchte trotz alle dem nochmal das Thema des nicht vorhandenen Motorengeräuschs aufgreifen. Geräuschoptimierende Optionen sind dünn gesät oder unverhältnismäßig teuer.


    Hat von Euch schon mal jemand die originalen ESD auseinander gehabt oder gekürzt oder Erfahrungen bei der Soundoptimierung mit den originalen???
    Ich währe für Tip*s dankbar.
    Was immer wieder in meinem Kopf auftaucht ist der Krümmer von der ZZR1200 mit Zubehörtöpfen aber der Umbau übersteigt den Wert der GPZ (nach meiner Meinung)


    Ich bin auf Eure Erfahrungen gespannt


    Gruß aus Berlin

  • Wenn man Glück hat, so wie ich, bekommt man eine komplette ZZR-1200 Anlage für ganz kleines Geld. Mir reicht der Sound mit diesem Auspuff, mehr Lärm will ich gar nicht.Aber daran könnte ich alle möglichen Endtöpfe montieren.Volkmar

    Lieber 5 Sekunden feige, als ein Leben lang tot!

  • Ja, die Anlage hätte ich auch gerne montiert aber die wird mit Gold aufgewogen. Hattest du nicht deine GPZ zerlegt? hast du sie wieder aufgebaut?

    Nein, leider noch nicht. Aber wird die nächsten Tage in Angriff genommen. Ich will ja auch bald wieder fahren.

    Lieber 5 Sekunden feige, als ein Leben lang tot!

  • Hallo, das Thema interessiert mich auch sehr. Ich habe mir in der Bucht schonmal die Endtöpfe der ZZR 1200 in top Zustand für 125 Euro bestellt. Mir fehlt nun noch der Krümmer...
    Aber ob und wie man unsere originalen optimieren kann wüsste ich auch gern.
    LG Sebastian

  • Jetzt hab ich gehofft, was zu finden das mir hilft 🙈


    Aufmachen ist wohl beinahe unmöglich.

    Wir haben alle schweispunkte gelöst, abgeschliffen, aufgebohrt, tagelang versucht den top abzubekommen. Ohne Erfolg!


    Spater war es dann auch egal, weil einer der Jungs ungeduldig ist und komplett durchgeborhrt hat an 3 Punkten. 🙄


    Ich hab jetzt aber auch Anlagen gesehen, die die schweispunkte nicht haben, weshalb natürlich die Frage bleibt, war meiner schonmal irgendwann offen und wurde zu sehr verklebt, geschweißt..


    Ich wollte sie auch gern um ca 10 cm kürzen, das sie auf Höhe radmitte enden und nicht hinterm Rad.


    Jetzt muss ich nen neuen Rechten Topf besorgen oder ich mach den Ixil dran den sie mir als Entschädigung besorgt haben.

    Aber auf Grund der momentanen Rechtslagen der StVO bin ich mir mit dem Ixil nimmer sicher.

    Die originalen in kurz, hätten halt auch super gepasst 🙁.


    Hat jemand seid 2015 neue Erfahrungen gemacht? 🙈