Achtung - 2015 Dolomitenfahrer!

  • Meine Frau und ich waren heute mit PKW an Gasthof 'Zum Hirschen' vorbei. Das Gasthaus steht noch da, aber es ist komplett umgebaut - innen sowohl wie aussen. Der einmahlige so gemütliche Atmosphäre im Restaurant ist nicht mehr da. Stattdessen gibt es jetzt eine topmoderne, sterile Restaurant, die man oft im internationalen Hotels im Großstädte sieht. Nicht was man von ein Berggasthof erwartet. Nach ein paar Minuten ohne bedienung haben wir uns an dem Nachbargasthaus 'Zur Sonne' umgezogen. Dort gab es noch der gemütliche Atmosphäre und wir haben gut gegessen. Aber die guten Erinnerungen von unsere Treffen am 'Zum Hirschen' (mit bis 7 Gänge Abendessen!) kann niemand von uns wegnehmen :)20170825_124746.jpg

    Gruß


    Ped
    '97 "Black Stealth" GPZ
    Dänemark

  • Aber die guten Erinnerungen von unsere Treffen am 'Zum Hirschen' (mit bis 7 Gänge Abendessen!) kann niemand von uns wegnehmen :)

    Das stimmt, da waren wir ja gerade noch rechtzeitig da ...


    Schade, dass immer mehr der guten alten Wirtshauskultur dem Massentourismus geopfert wird :( .
    So wie ja auch viele schöne Straßen und ursprüngliche Plätze, wichtig ist nur noch dass die blöden
    Reisebusse :thumbdown: überall himkommen und dabei natürlich keine Kurven fahren müssen.



    Gruß Erwin

  • Das Gasthaus hatte großen Zulauf von Motorradfahrern, denen genau diese gutbürgerliche Atmosphäre gefallen hat.


    Hoffentlich rächt sich der Umbau nicht für die Familie.


    Klar Modernisierung muss ab und an sein, aber die "Kultur" darf dabei nicht verloren gehen.