Tank-Lock System für die Dicke??

  • Hallo Forum,


    weiß jemand, ob es für die Dicke ein Tank-Lock System für Tankrucksäcke gibt?

    Bei den alten Mühlen finde ich nur was für die ZZR 1100 ab ´92. Passen die auch auf die GPZ? Die Jungs von Kawa werden ja wohl nicht für jedes Mopped einen neuen Tankdeckel erfunden haben, oder?

    Am liebsten wäre mir was von GIVI.


    Gruß Rallo

  • Ich kann Dir das nicht mit Sicherheit sagen, da aber vieles bei ZZR und GPZ gleich ist, könnte es sein, dass die Tankdeckel auch aus dem gleichen Regal stammen. Ich würde mal Ja sagen, aber das sollte man ggf. vor Kauf vergleichen. :saint:


    Hast Du einen Händler vor Ort, wo Du den Aufsatz ggf. mal ausprobieren könntest (Louis, Polo etc.) ? :/

  • Nicht der Tankdeckel ist wichtig, sonder die Verschraubung des selbigen. Der Durchmesser des Tankdeckel sollte identisch sein, die fehlenden Bohrungen, bzw die richtige Position der Bohrungen kann man ja von seinem Tank als Schablone nehmen. Bohrungen anbringen , Ring drauf tackern fertig .

  • Bohrungen anbringen , Ring drauf tackern fertig .

    Ja klar, das geht natürlich auch.


    Ich war gestern mal bei Louis in Hamburg und hab mir die Rucksäcke mal angesehen.

    Mann, die System-Dinger sind ja alle viel zu klein. Ich brauch mindestens 20 ltr und die kommen mir da mit 10, 12 odr 15 ltr Säckchen.

    Hab das mit dem Tank Lock Dingern für mich erstmal abgehakt. Ich such mir jetzt wieder einen vernünftig großen Magnet Rucksack, was aber auch nicht einfacher wird, wenn man da nicht ein Vermögen für hinblättern will.

    Gefühlt ist das alles nur noch Schickimicki-Scheiß für ne Sonntagsrunde. Irgendwie nix solides, schnörkelloses in guter, bezahlbarer Qualität wie früher ...

    Oh mann. Ich glaub, ich werd´ alt ... ||:P

  • Ich hab mir angewöhnt, meinen Tankrucksack bei Solofahrten auf die Sitzbank zu packen, so bleibt vorn alles frei und hinten anständig verzurrt reicht auch :saint:


    Ich habe mir letztes Jahr auf die Schnelle eine Hecktasche für die Yamaha gekauft, bevor wir nach Bella Italia runter geschwuchtelt sind. und siehe da das Teil hat vollkommen ausgereicht.

    Ach ja mit dem Tankrucksack

  • Im Moment habe ich auch noch einen alten Held Tankrucksack mit Magneten. Der macht zwar auch noch was er soll, aber es wird langsam Zeit für was neues. Wenn die obere Tasche dann noch drauf ist, neigt das Teil zum Kippen und ich muss einen Gurt zur Sicherung nehmen. Die nutze ich aber nur im Urlaub. Dann seh ich auch den Tacho nicht mehr ...

    Ich nutze ihn sonst täglich auf dem Weg zu Arbeit und es müssen Schuhe und Hose reinpassen, damit ich mich auf der Arbeit umziehen kann. Dazu noch Brotdose und Kleinkram. Den will ich nicht jeden Tag festschnallen müssen. Drauf setzen/ legen und fertig.

    Gurtsysteme kommen für nicht in Frage, auch nicht die mit Grundplatte und Reißverschluss-Befestigung.

    Für die kleine Tour habe ich noch einen kleineren Magnet-Rucksack. Das ist nicht das Problem.

    Ich werd´ mal in Ruhe weiter gucken :)