Kurze Vorstellung auch meinerseits.

  • Hallo zusammen,


    Habe jetzt auch zu euch gefunden und finde das garnicht so schlecht, da ich im Netz nicht wirklich viel über gpz umbauten finde.

    Ich bin Vanessa, 32 Jahre jung, hab 2 Mädels mit 13 und 7 und wir sind auch 73431 Aalen.

    Ich habe seid ca 1,5 Monaten eine GPZ ZX 1100 E1.


    Momentan mitten im Umbau.

    Eigentlich wollten nur 2-3 Sachen gemacht werden, da sie 10 Jahre in einer scheune stand und total verschmoddert war von innen nach außen.


    Angefangen hat es mit dem Abbau der verkleidung und dem herausnehmen des Vergasers.

    Der völlig überflutet und Grünspan befallen war.


    Den hab ich bis ins letzte Loch gesäubert und poliert.. Und dann fing es an, dies kann man machen, das kann man machen, hier kann man noch was machen, ach komm wenn jetzt schonmal dabei bist, machst das auch noch 🤦‍♀️

    Das is wie mit dem tattoowieren. Einmal angefangen, kannst nimmer aufhören.. Nur viel schlimmer 😅


    So heck Kürzung, loop angeschweißt, stummel dran gemacht, gabelbrücke bearbeitet, umgeflext, Sitzbank ist angepasst und gepolstert, nen blech auf die Tank Mulde gelötet und alles schon verspachtelt, heute wollte ich die amaturen dran machen, Überraschung, passt nicht wegen der stummel🤦‍♀️wieder ungeplante Kohle in sand gesetzt. Die Maschine ist wie ein Fass ohne Boden und ich finds klasse das ich hier nen forum gefunden hab, wo ich vorallem beim alles wieder anschließen jemand hab, der sich mit der gpz auskennt 👍


    Wir sind ne Truppe aus 5 Männern und meiner Wenigkeit die Mutti aller in der Rasselbande 🙂.

    Wir reparieren bikes, bauen bikes um, hauptsächlich caferacer, , chopper /bobber & scrampler.


    Freue mich auf eure bekanntschaft und nochmehr auf eure hoffentlich Unterstützenden Ratschläge.

  • Hallo Vanessa,


    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum!

    Das wird ja mal ein fetter Cafe Racer. Gefällt mir gut. Ich bin noch nicht mal auf die Idee gekommen, meiner Dicken sowas anzutun. Was aber auch eher daran liegt, dass sie mein Alltags-Moped ist. Zum Basteln habe ich gerade eine CX500 auf der Bühne. Bin aber noch ganz am Anfang, also Teile säubern, und so.

    Habt ihr Euch schon Gedanken gemacht, wie Ihr die Verkleidung ausgetragen bekommt? Geht Euer TÜV da mit, oder lasst Ihr das auf Euch zukommen?

    Lass uns gerne mehr von dem Projekt sehen :thumbsup:


    Gruß Rallo

  • Hallo zusammen.


    Danke für den tip mit den Chrome Deckeln. 👍Werd es meinem grossen gleich weitergeben. Seh grad das ist garnicht mein Vergaser 😅meiner hat kunststoffdeckel. Das ist der von der 500er.🙈

    Ich schraube selbst ja, ich war als kleines Mädchen schon begeistert von der Schrauberei und habe viel lieber mit den Händen im Öl und Diesel geplantscht als mit den Puppen gespielt, die mir meine Mutter aufzwingen wollte. 😁


    Learning by doing.

    Bisher habe ich nur flexarbeiten übernommen und Vergaser gereinigt oder mal bei anderen Kleinigkeiten geholfen. Jetzt hab ich mein eiges Projekt und kann so anpacken und umbauen wie ich es möchte.

    Bei meiner vt waren es nur kleine Änderungen und ständige Fehlersuche,weahalb es diese auch nimmer gibt. Ganz zu schweigen davon, hat sie mir nicht wirklich viel spass gemacht!


    Schauen wir was es wird. Die Ideen gehen jedenfalls nicht aus.


    @RA.. Gibt es da im Normalfall Probleme bei der austragung?

    Wir haben einen eigenen tüvler, der zu uns in die Werkstatt kommt.. Der macht so einiges mit und ist wenig bis garnicht problematisch.


    Er gibt uns max. Einen gut gemeinten ratschlag, wenn es um Dinge geht wegen denen man uns aufjedenfall anhalten könnte /würde.

  • Früher bauchte man für die Austragung ein Gutachten. Hatte das mal bei meiner damaligen FZR1000 in den 90ern. Der Zettel hat bei Alpha Technik damals 200,-DM gekostet. Frag´einfach mal nach, was Dein Tüvler so dazu sagt. Evtl. ist er großzügig, aber leider werden die heute auch viel mehr kontrolliert, was manche Sachen nicht einfacher macht. Auch wenn er wollte.

    Ich war gerade vor einigen Tagen beim TÜV, wo einer der Prüfer meinte, dass sie vor ein paar Jahren noch mehr Spielraum hatten.

  • Sorry aber so schreibt keine Frau ( zweiter Fehler )

    Männer, einer oder wer weiß wieviele ihr seid durchschaut, denn ihr habt nen Fehler drin ( und ich werde ihn jetzt nicht verraten , sonst könnt ihr gegen lenken) Wenn ihr Fragen habt könnt ihr sie gerne stellen, auch wenn nicht viele Antworten gegen kommen, aber das Mädel Spiel ist a Geschmarre wie man bei uns sagt. Ich spreche nicht ab das es Vanessa gibt, ABER sie ist nicht die treibende und ausführende Kraft. Glaubt mir spätestens wenn sie neben mir an der Hebebebühne steht ist sie enttarnt.

  • Hmm taugt ein Bild.. Mit einem von euch gewählten Text?


    Ein Video wie ich arbeite?

    Ich verstehe deine Reaktion nicht, aber ich nehme es als Kompliment an.


    Ich wüsste jetzt aber auch ehrlich gesagt nicht, wer auf so eine strange Idee kommt oder kommen sollte sich in einem forum als Frau auszugeben.


    🤔


    Beweisbild? Gern, wenn ihr das unbedingt braucht.

    Gerne kann man auch auf instagram einen Einblick in mein dasein gewinnen.. Vzphotography_


    Ganz unbekannt bin ich ja nicht und die glemsecker kennen mich auch schon, da ich jedes Jahr dort bin und auch 3 Tage fotografiere.. Bekannt mit den Kawa leuten , triumph Frankfurt, bmw Wunderlich leuten 🤷‍♀️

    Hat nichts mit Trumpf zu tun, mehr so mit Daseinsberechtigung.


    Also, gerne steh ich für spass Bilder zur Verfügung um euer Vertrauen zu erlangen und ich denke, neben dir an der Hebebühne, seh ich doppelt so alt aus wie du. Vll auch nur 3 Jahre älter 😁weil so lang wie du, Schraub ich sicher noch nicht.. Sonst wäre ich nicht im forum gelandet

  • Nee nee um Himmels Willen was habe ich da los getreten . Manche werden jetzt sabbernd hoffen

    Aber wie schon geschrieben, die Vanessa wird nicht weg diskutiert.

    Nur wird nicht einfach nur ein Moped geholt und dann angepasst, sondern es ist ein Projekt, also warum um den heißen Brei reden, haut doch einfach raus