Beiträge von GPZ-HP

    Laut Ankündigung von ServusTV wollen die sich so richtig rein hängen.

    Wenn man sich die WSBK von letzten Jahr betrachtet, dann gab es keine Ausfälle,keine übertriebene Werbung und kein sonstiger Dummfug. Allerdings zu wenig Sendezeit für meinen Geschmack, das liegt aber nur daran das ich schier täglich schauen könnte. Ich beschäftige mich auch täglich mit dem Planet Motorrad

    ( eindeutig Beruf verfehlt )

    :thumbsup:klingt gut!

    Ein schickes Bruchstrich wäre zum Beispiel 1 / 12, aber so einen Blödsinn machen die nicht mit

    Das passendste Saisonkennzeichen hab ich ein paar Mal an einem BMW 525 gesehen. Das war einer aus der ersten Baureihe aus den 70ern, von 05 bis 05... Mehr fünfen gingen wohl nicht;)

    Das ist doch mal geil, sich ein Bruchstrich zu besorgen und dann doch das ganze Jahr fahren. :thumbup:

    Bei mir hat es heute Morgen noch mal schnell geschneit, bevor es "warm" wird. da frägt man sich echt ob das jetzt noch notwendig war.

    Das blöde Saison-Dings :patsch:war am Mopped, als ichs gekauft habe, bei der Ummeldung hab ich dann ein vernünftiges Kennzeichen angebaut;)...


    Ausfahrt hat auch gut getan, trotz ;regen;

    Also ich hoffe drauf, morgen mal wieder nen kleinen Ausritt machen zu können... Hab auch nen Saisonkennzeichen für meine GPZ, liegt irgendwo im Regal... :thumbsup:

    Bin letztes Jahr vom BT21 auf Michelin Pilot Road 4 GT umgestiegen, macht das Mopped handlicher, gibt (mir) mehr Vertrauen fürs Vorderrad. Bin sehr zufrieden damit.


    Kaufentscheidend war das Reifentestergebnis aus der Motorrad (Tourenreifen 2017), der Michelin war meine zweite Wahl, der Roadtec 01 war gerade nicht zu bekommen...
    Beim aktuellen Reifentest 2018 haben sie auch den Verschleiss getestet.

    Moin Matze,
    zum Vergleich, ich hatte mal die Nadelventile versucht, die Biketeileservice anbietet. Die haben nicht so richtig getaugt, die Federspannung war erheblich geringer als bei den Originalen.
    Ansonsten gibts an meinem Moppelchen nen zweiten Benzinhahn, um komplett absperren zu können, und nen Benzinfilter.
    Dann weiterhin viel Spaß mit deinem Mopped.

    Gratuliere, da hat sich deine GPZ ja ordentlich gewehrt! :thumbup:


    Die Vergaser hatte ich ingesamt nur viermal draußen, zweimal zur Reinigung und zweimal zum Tausch der Schwimmernadeln (einmal Zubehör, taugen kaum, einmal Originale, top).
    Da meine Pfoten zum Einbau unpassend sind, bin ich immer auf Hilfe eines Freundes mit kleinen Händen angewiesen. Daher hab ich immernoch etwas verschmutzungsbedingte Problemchen, werden aber mit Kraftstoffsystemreiniger mit der Zeit weniger... Auf jeden Fall fahr ich nicht mehr ohne Benzinfilter!


    Das der Motor garnicht drehen wollte hatte ich, als mir der Motor mal mit Sprit geflutet war. Bist du sicher, daß du kein Benzin mehr in den Brennräumen stehen hattest, als sie nicht wollte? Ob das Öl-Benzin-Gemisch unter den Kolben für zuviel Gegendruck für den Anlasser sorgt oder Benzin im Brennraum, kommt ja aufs Gleiche raus. Wär nur doof, wenn du aus Richtung Brennraum dir wieder Benzin ins Öl gedrückt hättest und das nicht merken würdest.


    Auf jeden Fall viel Spaß mit deinem HORIZONTalen Gefährt!


    Hab gerade mal nachgeschaut (kawasakiersatzteile.de), 15,55 EUR+ 16,55 EUR. Verglichen mit Schwimmernadeln ein Schnäppchen...

    Ob das B beim Angel GT ne Rolle spielt weiss ich nicht, aber der Michelin fühlt sich richtig an, wenn ich mit dem Luftdruck fahre, den Michelin für Solofahrten empfiehlt (2,3 und 2,5bar). Mit den normalen 2,5 und 2,9bar passts nicht so ganz.